Online-Casinos – mit kostenlosen Spins das Glück herausfordern

Einige Online-Casinos winken mit einer ganzen Palette von attraktiven Angeboten für neue, aber auch treue Kunden. Neben allerlei Bonus-Angeboten legen sie noch zusätzliche Free-Spins dazu. Wie der Name schon sagt, ist dies ein Angebot des Online-Providers zur freien Nutzung, meist an Slot-Automaten. Kostenlose Spins erlauben dem Spieler, sich an verschiedene Automaten heranzutasten und sich zudem mit den Regeln bekannt zu machen. Gerade für Neukunden sind Freispiele interessant.

Mit Free-Spins relaxed die Automaten testen

Seriöse Online-Casinos setzen auf Free Spins, um dem Spieler die Möglichkeit zu geben, verschiedene Spiele auszuprobieren, ohne dabei eigenes Geld einzusetzen. Dies ist nicht bei allen Slot-Automaten möglich, sondern nur bei ausgewählten Spielen. Welche dies sind, entscheidet das jeweilige Online-Casino. Oftmals können beliebte Games wie Starburst von NetEnt, Book of Dead von Play'n Go oder Gonzos Quest von Microgaming, die nahezu jeder Spieler kennt, mit Free-Spins ausprobiert werden.

Freispiele unbeschwert nutzen

Manche Online-Casinos sind besonders großzügig und gestatten neuen Kunden im Online-Casino zu spielen, nachdem diese sich dort nur registriert haben. Hat sich der Spieler angemeldet, bekommt er sofort seine Freispiele gut geschrieben, ohne dafür eine Einzahlung tätigen zu müssen. Nach Einhalten der Bonus-Bedingungen ist es Spielern dabei sogar möglich, einen Gewinn in Echtgeld zu erzielen.

Andere Online-Casinos geben zum Willkommens-Bonus für Neukunden noch Freispiele dazu. Hierfür müssen Kunden eine Ersteinzahlung tätigen, um den Willkommens-Bonus und auch die Freispiele nutzen zu können.

Freispiele und Gratis-Drehs

Gleich, wie sie sich nennen — Freispiele, Frei-Drehungen, Gratis-Drehs oder Free-Spins, auf Slots mit drei Walzen oder fünf Walzen boomen sie gewaltig. Sie gehören zu den beliebtesten Features auf den Slot-Maschinen. Online-Provider geben hier zehn, 20 und sogar bis 100 und mehr Freispiele an den Kunden heraus. Damit können Glücksspieler ordentlich durchstarten.

Gratis-Drehs sind die populärste Art von Free-Spins. Sie sind bei Neukunden sowie bei Bestandskunden gleichermaßen gefragt. Nach der Anmeldung kann der Spieler sofort loslegen. Aber auch Stammspieler kommen in manchen Online-Casinos in den Genuss der Gratis-Drehs. Hauptsächlich bei Sonderaktionen werden Stammkunden mit Gratis-Drehs bedacht. Und manchmal haben sie dabei die Möglichkeit, einen neuen Slot-Automaten auszuprobieren.

Free-Spins — die Unterschiede

Free-Spins ohne Einzahlung haben generell höhere Umsatzanforderungen. Zudem können Gewinne auf ein Limit beschränkt sein. Jedoch ist es möglich, auch mit Free-Spins den Jackpot leerzuräumen.

Freispiele, die eine Einzahlung verlangen, sind meist Bestandteil des Neukunden-Bonus-Angebotes. Online-Casinos, die beispielsweise eine größere Anzahl, etwa 100 Freispiele gewähren, teilen diese meist auf verschiedene Tage auf. Zudem sind sie an ein bestimmtes Zeitlimit zur Nutzung gebunden.

Fazit:

Ohne Frage sind Free-Spins bei Zockern beliebt. Denn damit können sie sich entspannt an den Slot-Automaten die Zeit vertreiben. Online-Casinos motivieren mit diesem besonderen Angebot ihre Kunden zum Spielen. Mit diesem Startguthaben können Spieler die virtuelle Glücksspiel-Welt am besten kennenlernen.